de  en  ru 
Leistungen
Produkte
Unternehmen
Projekte/Referenzen
Kontakt/Service

Suche



 
»WAS GIBST DU MIR, WENN ICH DIR DAS STROH ZU GOLD SPINNE?«
Rumpelstilzchen
mipro GA 96: Veredelung von Bitumen und anderen Rohstoffen
 
 


Übersicht

Visualisierung mit animierter Darstellung von Dreh- und FließrichtungMit dem System mipro GA-96 bieten wir ein komplettes System für das Vermischen von Rohstoffen mit festen und flüssigen Zusätzen an. Dabei können Sie aus verschiedenen Rohstoff- und Additivtanks oder direkt aus Tankwagen Produkte in mehreren Mischern über Waagen, Durchflusszähler oder über Zeitansteuerung dosieren. Verschiedene verfahrenstechnische Besonderheiten wie Feststoffzugabe über Schnecken oder Gebläse, die Beachtung von Reaktionszeiten oder das Zerkleinern über spezielle Pumpen etc. können einfach berücksichtigt werden. Die fertigen Produkte werden bei Bedarf automatisch direkt in Tanks, Tankwagen oder anschließende Verpackungsmaschinen weiter verladen.

Weiterhin können Heizungen, Rührwerke, Entstaubungen etc. programmiert und überwacht werden. Grundlage ist eine SPS-Steuerung und ein IPC-System mit mehreren Monitoren zur detailreichen und übersichtlichen Visualisierung. Dabei werden Ventilstellungen, Pumpen, Gewichte, Füllstände und Pipelines mit Dreh- und Fließrichtungen animiert dargestellt.

Parallelverarbeitung von 2 Aufträgen und bis zu 6 EinzelbefehlenGrundlage der Steuerung ist die einmalige Programmierung von bis zu 500 Befehlen und Dosierpfaden, wie z.B. "Tank 3 über Pumpe P5 in Mischer 2" oder "Umpumpen START (bis manueller STOP)" etc. Aus diesen Anweisungen und Pipelinedefinitionen können individuell Rezepte mit zusätzlichen Mengen- und Zeitangaben zusammengestellt werden. Während des Prozesses können gleichzeitig 2 komplette Rezepte und bis zu 6 einzelne Befehle (z.B. das Be- und Entladen von Tankwagen, Reinigungsbefehle etc.) ausgeführt werden. Dabei überwacht die Steuerung die korrekte und eindeutige Ansteuerung aller Ventile, Pumpen und Schnecken sowie das exakte Dosieren und Ansteuern nach den Vorgaben der Rezepturen. Jeder Auftrag wird in einem Logbuch mit Angabe von Soll- und Istmengen, Rezeptnamen, Datum und Uhrzeit gespeichert und kann in Protokollen ausgedruckt werden.

miprotek GmbH | Weidegrund 11 | D-21614 Buxtehude | Tel: +49-(0)4161-7404-0 | Fax: +49-(0)4161-7404-14