de  en  ru 
Leistungen
Produkte
Unternehmen
Projekte/Referenzen
Kontakt/Service

Suche



 
»Wenn das einzige Werkzeug, das du hast, ein Hammer ist, dann neigst du dazu, jedes Problem für einen Nagel zu halten.«
Abraham Maslow
 


Unsere Philosophie

Profitieren Sie von unserer Flexibilität.
Die Ausgangslage
In einer sich immer schneller verändernden Welt müssen Sie Ihre Firma, Ihre Arbeit, Ihre Produktion täglich neu verteidigen, sie stark, flexibel und sparsam halten und manchmal sogar komplett neu erfinden. Dabei erwarten Sie von einer geplanten Automation die nahtlose Integration in Ihr bestehendes Umfeld und einen Nutzen, der nachträglich die investierten Kosten möglichst rasch amortisiert. Sie schauen sich um und finden meist Insellösungen, spezialisiert nur auf wenige Aspekte Ihrer Anforderung und oft unflexibel im Hinblick auf Ihre eigenen Bedürfnisse und Strukturen.
Miprotek beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit innovativer Automation, der Auswertung und Integration von Prozessdaten in Datenbanken, Produktions-Planungssystemen und vernetzten Produktionsbereichen. Wir sind unabhängig bei der Wahl der eingesetzten Werkzeuge und Produkte und verstehen uns als Bindeglied zwischen Produktion und Administration, als passgenaues Puzzleteil Ihres Konzeptes.
Die Herangehensweise
» Es gibt drei Möglichkeiten, eine Firma zu ruinieren: mit Frauen, das ist das Angenehmste; mit Spielen, das ist das Schnellste und mit Computern, das ist das Sicherste. « (Oswald Dreyer)*
Lassen Sie es nicht so weit kommen. Entwickeln Sie mit uns eine Lösung, dessen Grundlage nicht ein unflexibles Produkt ist, an das Sie sich anpassen müssen. Nutzen Sie unsere branchenübergreifende Erfahrung, unser Leistungsspektrum von der Schaltanlagenkonstruktion bis hin zur webbasierten Darstellung ausgewerteter Produktionsdaten und unseren Anspruch, die bestmögliche Alternative anbieten zu wollen. Wir verschonen Sie mit exotischen Lösungen und versuchen, Ihnen mit verständlichen Worten die Vor- und Nachteile der entsprechenden Systemarchitekturen zu erläutern.
Das Ergebnis
Wir begleiten Firmen über viele Innovationsschritte hinweg, so z.B. beim Porenbetonhersteller Hebel AG (heute mit YTONG verschmolzen zur Xella AG) von ersten Automatisierungsinseln über die Vernetzung der einzelnen Produktionsschritte, später die zentrale Verwaltung der Daten in einer Oracle-Datenbank, die Datenübernahme und -übergabe an eine AS400 sowie schließlich an SAP. In anderen Fällen entwickelten wir gemeinsam ein eigenes, zentral verwalteten Produktions-Planungs-Systems für verteilte Produktionsstätten, integrierten verschiedene Fremdlösungen und schufen Schnittstellen zu übergeordneten Systemen. Ist das Budget zunächst begrenzt, liefern wir bewährte Produkte, deren Komponenten und Architektur offen und zukunftssicher sind. Wir helfen bei den Kommunikationsproblemen zwischen verschiedenen Systemen und betrachten einen abgeschlossenen Auftrag erst als den Beginn einer funktionierenden Zusammenarbeit.
Vertrauen Sie einer Firma, die Ihnen flexible Werkzeuge bietet.

*Verzeihen Sie uns das etwas zotige Zitat, natürlich kann es auch genausoviel Spaß bereiten, eine Firma mit einem Poolboy zu ruinieren...
Quelle des veränderten Bildes: MPS, "Hammermethode". Some rights reserved. Quelle: www.piqs.de

miprotek GmbH | Weidegrund 11 | D-21614 Buxtehude | Tel: +49-(0)4161-7404-0 | Fax: +49-(0)4161-7404-14